Forum für Baukultur e.V., Wiener Straße 54, 01219 Dresden
 ®


Sich bilden baut Brücken.

BüRGERFORUM / VORTRäGE

 

 

Lingnerschloss
 

Ein Stadtspaziergang
 

Portalvorlage ? - Portal
 

Kellermauern, Scheffelstraße - Dresden Oktober 2008
 

Aktuelle Veranstaltungen:



Vortrag

Mi. 28. März 2018, 19.00 Uhr



Johann Joachim Winckelmann – Ein Dresdner:

Zum 300. Geburtstag weltweit geehrt, in Dresden vergessen?



Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Forum für Baukultur e.V., Dresden



Veranstaltungsort: Kulturrathaus, Königstrasse 15, Fritz-Löffler-Saal (1. OG, Hinterhaus)



Der Eintritt ist kostenlos.

Um eine Spende für die denkmalpflegerische Jugendarbeit wird gebeten.



 



Veranstaltungen in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

unter der Rubrik Baukultur und Denkmalpflege



Mo. 07. Mai 2018 | 13.00 – 14.30 Uhr

Vortrag

„Der Theaterplatz zu Dresden:

Dresden in Europa – Europa in Dresden“


Referenten: Dr.-Ing. Sebastian Storz / Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle

Ort: TU Dresden, Toepler-Bau, TOE/317, Mommsenstr. 12



Um eine Spende für die Jugendarbeit des Forums für Baukultur e.V. wird gebeten.







Mi. 09. Mai 2017 | 13.00 – 15.00 Uhr

Führung

„Der Theaterplatz zu Dresden:

Dresden in Europa – Europa in Dresden“


Dr.-Ing. Sebastian Storz / Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle

Treffpunkt: Denkmal für König Johann

Teilnahmegebühr für Führung: Euro 10,00 (zu zahlen am Veranstaltungsort)



 



 



 



Bisherige Veranstaltungen:



09. Februar 2018

"Johann Joachim Winckelmann -

Altertumsforscher von europäischem Rang"


Vortrag mit Würdigung aus Anlass seines 300. Geburtstages (* 09.12.1717)

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker

Veranstaltung im Rahmen der Freitagsreihe im Lingnerschloss



Dreiteilige Vortragsreihe über Johann Joachim Winckelmann (1717-68),

zur Würdigung eines Altertumsforschers von europäischem Rang

aus Anlass seines 300. Geburtstages am 09. Dezember 2017.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz



04. Dezember 2017

"Johann Joachim Winckelmann", Teil 1

- Sein Werdegang zum Altertumsforscher von europäischem Rang. Geehrt und vergessen(?) -



22. Januar 2018

"Johann Joachim Winckelmann", Teil 2

- Auf Schloss Nöthnitz und in Dresden. Sein "Elb-Athen" im Augustäischen Zeitalter -



29. Januar 2018

"Johann Joachim Winckelmann", Teil 3

- In Rom als Archäologe, Chefkonservator des Vatikans und Cicerone -



Veranstaltungen in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst





07. Dezember 2017

"Johann Joachim Winckelmann in Dresden"

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung der Bürgerakademie Coswig



01. November 2017

„Unsere Bauwerke erzählen – Das Sächsische Finanzministerium“

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung des MehrGenerationenhauses Kuppelhalle Tharandt



17. Juli 2017

"Unsere Bauwerke erzählen - Das Palais im Großen Garten"

Dr.-Ing. Sebastian Storz



10. Juli 2017

"Tsingtau / Qingdao – Ein deutsches Architekturerbe aus wilhelminischer Zeit unter chinesischem Denkmalschutz"

Teil 2: Herkunft und Transfer der Bau- und Schmuckformen. Ausstattung der Bauwerke.

Dr.-Ing. Sebastian Storz



26. Juni 2017

"Tsingtau / Qingdao – Ein deutsches Architekturerbe aus wilhelminischer Zeit unter chinesischem Denkmalschutz"

Teil 1: Stadtplanung, Gebäudetypen und Herkunft der Bauformen

Dr.-Ing. Sebastian Storz



04. Mai 2017

"Tsingtau / Qingdao – Ein deutsches Architekturerbe aus wilhelminischer Zeit unter chinesischem Denkmalschutz"

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung der Bürgerakademie Coswig



13. Februar 2017

"Unsere Bauwerke erzählen - Hinsehen lohnt sich"

Über die Erzählfreude unserer historischen Bauwerke in der Dresdner Neustadt.

Sebastian Storz, Dr.-Ing.

Susanne Reichle, Dipl.-Ing. (FH) Architektur



14. November 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Hüblerstr. 41" (Vortrag)

Zur historischen Ausstattung und über die Restaurierungarbeiten

des aufwendig gestalteten Hauseinganges und des Treppenhauses.

Referenten:

Anja Tomaschewski, Restauratorin/ Fachhandwerkerin Denkmalpflege

Susanne Reichle, Dipl.-Ing. (FH) Architektur



15. November 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Hüblerstr. 41" (Führung vor Ort)

Fachliche Begleitung:

Anja Tomaschewski, Restauratorin/ Fachhandwerkerin Denkmalpflege

Susanne Reichle, Dipl.-Ing. (FH) Architektur



04. August 2016

"Zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldtforum"

Geschichtsverfälschung und Geldverschwendung oder

Sinnstiftung, Identitätsstiftung und Erinnerungskultur?

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung der Bürgerakademie Coswig

in Zusammenarbeit mit der DD Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst



13. Juni 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Zum Villenbau in Dresden"

 Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen

der DD Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst



18. April 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Das Albertinum"

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen

der DD Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst



20. Januar 2016

"Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als Humboldforum -

Geschichtsfälschung und Geldverschwendung

oder Stadtreparatur und Erinnerungskultur?"


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstalter: Ortkuratorium Bonn der Dt. Stiftung Denkmalschutz

                    in Kooperation mit dem Bonner Potsdamm Club e.V.



11. Januar 2016

"Das Berliner Schloss - seine Rekonstruktion als Humboldtforum."

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

der DRESDNER SENIORENAKADEMIE WISSENSCHAFT UND KUNST

 



Vorträge in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

im Sommersemester 2015

Thema: Geschichte & Kultur

Rubrik: Baukultur und Denkmalpflege



06. Juli 2015

"Unsere Bauwerke erzählen - Die Kunstakademie."

Dr.-Ing. Sebastian Storz



22. Juni 2015

"Gibt es ein Dresdenbild und wenn ja, welches?"

cand.stud.arch. Martin Kollna

Moderation: Dr.-Ing. Sebastian Storz



01. Juni 2015

"Das Berliner Schloss - seine Rekonstruktion als Humboldforum"

 - Geschichtsklitterung oder Erinnerungskultur? -

Dr.-Ing. Sebastian Storz



18. Mai 2015

"Unsere Bauwerk erzählen - Das Lingnerschoss."

Dr.-Ing. Sebastian Storz





Vorträge in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE wissenschaft und Kunst

im Wintersemester 2014/15

Thema: Geschichte & Kultur

Rubrik: Baukultur und Denkmalpflege



02. März 2015

"Ursprung und Entwicklung des Villenbaus in Dresden"

Dr.-Ing. Sebastian Storz



09. Februar 2015

"Die Umnutzung des Kraftwerks Mitte zum Kulturkraftwerk Dresden" 

Dr.-Ing. Sebastian Storz



24. November 2014

"Dresden, so bitte nicht!" - Der Wettiner Platz

Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle



25. Oktober 2014

"Wie weiter mit dem Palais im Großen Garten?"

- Fragen zum freistaatlichen Umgang mit kulturellen Werten

  in unserer kommerzialisierten Gesellschaft -


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltungen des Fördervereins Palais Großer Garten e.V.



15. Oktober 2014

"Hinsehen lohnt!"

- Über die Erzählfreude unserer historischen Bauwerke -


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen der Angebote "Lebenslanges Lernen"

der Bürgerakademie Mittweida e.V.



22. Juli 2014

Ein Spurensuche für Enkel und Großeltern!

"Ich sehe was, was Du nicht siehst!-

Die südliche Stadtmauer von Dresden"


Vortrag und Führung: Dipl.-Ing. Susanne Reichle / Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



05. Juni 2014

"Dresden, so bitte nicht! - Der Wettiner Platz"

Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle

Veranstaltung der Bürgerakademie Coswig



02. Juni 2014, Vortrag

"Unsere Bauwerke erzählen - Das Albertinum"

Dr.-Ing. Sebastian Storz



24. Mai 2014, Ein Architekturspaziergang

"Die Aussegnungskapelle a. d. Johannisfriedhof in DD-Tolkewitz"

Führung: Dr.-Ing. Sebastian Storz



02. Dezember 2013

"Vom Arsenalhauptgebäude zum Militärhistorischen Museum der Bundesrepublik Deutschland - die Baugeschichte des Museumsgebäudes."

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



18. November 2018,

"Die Entwicklung des abendländischen Gewölbe- und Kuppelbaus"

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



04. November 2013

"Zum Wiederaufbau verloren gegangener Bauwerke.

Geldverschwendung oder Identiätsstiftung?"


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung für Mitglieder des Rotary Club Hannover-Leineschloß



21. Oktober 2013

"In Würde gedenken, aber wie?

Zur Kommerzialisierung und Banalisierung von Stadtgeschichte."


 Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung für Mitglieder des Rotary Club Radebeul



14. Oktober 2013

"Dresden, so bitte nicht!" - Die Dresdner Stadtmauer

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



18. Juli 2013, 15.00 Uhr

"Dresden - So bitte nicht!" - Der Postplatz -

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

Mit freundlicher Unterstützung von Baywobau Dresden



27. Mai 2013, 13.00  Uhr

„Karthago l - Die punische und die römische Epoche“

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

Mit freundlicher Unterstützung von Baywobau Dresden



21. März 2013, 18.00 Uhr

"Zum Wiederaufbau von Dresden"

Dr. Sebastian Storz

Veranstaltung des Wilhelm-Gotthelf-Lohrmann-Club e.V., Dresden



28. Januar 2013

"Gottfried Semper -

Zitate aus der antken Architektur an seinen Bauten in Dresden"


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



10. Januar 2013

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Altmarkt

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Bürgerakademie Coswig



26. November 2012

"Die antike Villa,

Ursprung und Vorbild für den europäischen Villenbau - auch in Dresden"


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



30. November 2012

"Gewölbe und Kuppeln im Lingnerschloss -

Form, Konstruktion und bauhistorische Herkunft"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Eine Veranstaltung im Rahmen der Freitagsreihe des Lingnerschlosses



22. Oktober 2012

„Die Aussegnungskapelle von Paul Wallot (1841-1912)auf dem Johannisfriedhof in Dresden-Tolkewitz"

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



19. Juli 2012

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Postplatz -

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



21. Juni 2012

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Neumarkt -

 Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



21. Mai 2012

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Altmarkt -

 Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



09. Mai 2012

„Antagonismus Alt versus Neu und Neu versus Alt: ein Irrtum!“

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen des KOLLOQUIUM SBB_Stadt.Bau.Bühne, Dessau



05. April 2012

"Vom Ursprung und zur Überlieferung historischer Bauformen in Dresden"

Dr. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



17.-18. September 2011 - "Tag des Friedhofs"

Wochenendzeichenkurs für Erwachsene

zur Wahrnehmung von Stadt- und Landschaftsraum

mit der Malerin/ Graphikerin Gabi Keil

in Kooperation mit dem Johannisfriedhof Dresden-Tolkewitz



11. September 2011 - "Tag des offenen Denkmals"

"Das ´Bild von Dresden` -

Fortdauer und Wandel seiner Gestalt im 19. Jahrhundert“


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauforscher



21. Juli 2011

"Die Herkunft der illusionistischen Gärten

in den Hausfluren Dresdner Häuser"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



21. Juni 2011

„Kunstakademie und Ausstellungsgebäude

des Sächsischen Kunstvereins Dresden - ein Bauwerk erzählt Geschichte(n).“


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Eine Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst.



15. April 2011

"Das Lingnerschloss -

Die Veränderung von Nutzung und Gestalt eines Baudenkmals

im Wandel der Epochen"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



12. April 2011

Vortagsreihe ´Quo vadis Dresden?`

„Unser Dresden? – Gefährden Kommerzialisierung,

Banalisierung und Vulgarisierung das Wesen der Kulturstadt?“


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Moderation: J. Küfner

Veranstaltung des Haus der Kirche, Dreikönigskirche und

der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



17. März 2011

"Die katholische Hofkirche zu Dresden - eine Römerin an der Elbe"

Dr.-Ing. Sebastian Storz              

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



17. Februar 2011

„Vom Ursprung und zur Überlieferung der Bauformen in Dresden“

 Dr.-Ing. Sebastian Storz

Bürgerakademie Coswig, Börse Coswig, Hauptstr. 29

Veranstaltung der Dredner SENIORENAKADEMIE / Bürgerakademie Coswig



20. Januar 2011

"Das Portal der Schlosskapelle  -

Vom Ursprung des Portals und seiner Wanderung durch Dresden"
                                      

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE



03. November 2010

"Zum Wiederaufbau von Dresden:

Anlaß zur Freude - Anlaß zur Sorge"


Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Sektion Tharandt der Dresdner SENIORENADKADEMIE



04. und 05. Oktober 2010

„Architektur sehen und verstehen -

Großeltern &. Enkel entdecken Dresden"


Veranstaltung für Großeltern und Kinder ab 4. Klasse 

Dr.-Ing. Sebastian Storz und Dipl.-Ing.(FH) Susanne Reichle

Ein Bildungsangebot des Forum für Baukultur e.V. in Kooperation

mit der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst.



12. September 2010 - Tag des offenen Denkmals

"Die Bauformen am Lingnerschloss"

Ursprung, Überlieferung und Abwandlung

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Die folgenden vier Veranstaltungen wurden veranstaltet durch:

Die Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst

ein Bildungsangebot der Technischen Universität Dresden:



17. Juni 2010

"Vom Ursprung und zur Überlieferung historischer Bauformen in Dresden"

Dr.-Ing. Sebastian Storz

ein Spaziergang am 24.06.2010 ergänzt den Vortrag (s.u.)



24. Juni 2010

"Ein Spaziergang"

-
in Ergänzung zum Vortrag vom 17.06.2010 -

Dr.-Ing. Sebastian Storz



29. Juni 2010

"Baukultur? Baukultur! Warum der gute Ruf Dresden verpflichtet"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz



15. Juli 2010

"Weltkulturerbe Karthago -

Schicksal einer Metropole von der Antike bis zur Gegenwart"


Dr.-Ing. Sebastian Storz



11. Juni 2010

"Baukultur? Baukultur!"

Ignoranz und Gewinnsucht bedrohen das Wesen unserer Städte

- Der Fall Dresden als Mahnung -

Veranstalter:

Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V.

in Kooperation mit dem Eisenacher Verkehresverein e.V.



10. Juni 2010

"Baukultur? Baukultur!"

Ignoranz und Gewinnsucht bedrohen das Wesen unserer Städte

- Der Fall Dresden als Mahnung -

Veranstalter:

Ortskuratorium Weimar der Deutschen Stiftung Denkmalschutz



19. Februar 2010 - BAU Zwickau (Eröffnungsvortrag)

"Baukultur? Baukultur!

Zum notwendigen Gleichgewicht zwischen Bewahren und neuem Bauen”


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



22. Oktober 2009

"Architektur gestern und heute:  sehen und verstehen

- am Beispiel von Dresden"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



20. September - Tag des Friedhofs 2009     

"Die Aussegnungskapelle von Paul Wallot (1841-1911)

auf dem Johannisfriedhof in Dresden"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



13. September 2009 - Tag des offenen Denkmals

"Die antike Villa, Ort der Muße und des Genusses"

Eine Quelle der Anregung für den europäischen Villenbau - auch für die Elbschlösser in Dresden.

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



15. Mai 2009

"Zum Wiederaufbau von Dresden -

wie viel Geschichte darf gelöscht werden?"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Musikalische Umrahmung: Florian Schumann, Flügel

Ein Vortrag im Rahmen des architektursommer_dd 2009.



27. Februar 2009

"Vom Ursprung und zur Überlieferung unserer Bauformen in Dresden"

Teil 1


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Musikalische Umrahmung: Florian Schumann, Flügel



05. November 2008

"Die Keller der Bürgerhäuser im historischen Zentrum von Dresden."

Überlegungen zum Umgang mit Jahrhunderte alten Zeugnissen der Stadtgeschichte.

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



14. September 2008 - Tag des offenen Denkmal

"Die Keller der Bürgerhäuser im historischen Zentrum von Dresden"

Überlegungen zum Umgang mit archäologischen Zeugnissen.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



07. Mai 2008

"Die frühchristliche Memorialkirche S. Stefano Rototondo in Rom"

Die Rekonstruktion des Urbaus. Hatte er eine Wirkung bis Dresden?

 Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



09. Juli 2008

"Gewölbetragwerke aus Tonröhren"

Ein römisches Bauverfahren mit Fertigteilen

revolutioniert den antiken Gewölbebau und

führt zur Entwicklung neuartiger Gebäudestrukturen.

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



12. März 2008

"Historische Bauformen in Dresden"

Von ihrer Herkunft und ihrer Überlieferung.

 Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker




08. Februar 2008

„Baukultur? – Baukultur!

Der gute Ruf Dresdens verpflichtet“


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Musikalisch umrahmt von Jutta Max, Querflöte



15. November 2007

"Weltkulturerbe Karthago -

Schicksal einer Metropole von der Antike bis heute"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



16. September 2007

"Die Aussegnungskapelle von Paul Wallot (1841-1911)

auf dem Johannisfriedhof in Dresden"


Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



09. September 2007 - Tag des offenen Denkmals

"Die Jakobikirche in Dresden -

ein bedeutender Kirchenbau des Historismus

und seine endgültige Zerstörung 1953"


Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle



Vortagsreihe 

"Auf den Spuren der Weltwunder des Altertums"


Dr. Rainer Hoffmann, Dipl.-Päd./ Historiker

Di. 20. März   - Die Pyramiden -

Di. 24. April    - Die Bauwerke Babylons -

Di. 15. Mai     - Das Atemision in Ephesos -

Di. 12. Juni    - Die Statue des Zeus in Olympia -

Di. 26. Juni    - Das Mausoleum von Halikarnass -

Di. 17. Juli     - Der Koloss von Rhodos -

Di. 24. Juli     - Der Leuchtturm von Alexandria - 



25. Januar 2007

"im Salon" des ehemaligen Palais Dürckheim in Weimar

Vortrag im Rahmen einer öffentlichen Abendveranstaltung.

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



18. Oktober 2006

"Rauchpfeifen aus Ton als Leitfossil der Neuzeitarchäologie

- ein Ausflug in die Kulturgeschichte des Rauchens"


Dr. des Ralf Kluttig-Altmann



17. Oktober 2006

„L` Insula de la Chasse -

Bauuntersuchungen an zwei römischen Wohnhäusern des 2./3. Jh. n. Chr. in Nordafrika."
(Gespräch)

Gastreferent: Albéric Olivier, Bauhistoriker (Dijon)

Gesprächspartner: Sebastian Storz, Bauhistoriker




Seitenverzeichnis     Impressum © 2006-2018 Forum für Baukultur