Forum für Baukultur e.V., Wiener Straße 54, 01219 Dresden
 ®


Sich bilden baut Brücken.

BüRGERFORUM / VORTRäGE

 

 

Lingnerschloss
 

Ein Stadtspaziergang
 

Portalvorlage ? - Portal
 

Kellermauern, Scheffelstraße - Dresden Oktober 2008
 

Veranstaltungen in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

im Wintersemester 2016/17

Thema: Geschichte & Kultur

Rubrik: Baukultur und Denkmalpflege



Mo. 13. Februar 2017, 13.00 - 14.30 Uhr

Vortrag:

"Unsere Bauwerke erzählen - Hinsehen lohnt sich"

Über die Erzählfreude unserer historischen Bauwerke in der Dresdner Neustadt.

Referenten:

Sebastian Storz, Dr.-Ing.

Susanne Reichle, Dipl.-Ing. (FH) Architektur

Ort:

TUD, Toepler-Bau, TOE/317, Mommsenstraße 12

Um eine Spende für die Jugendarbeit des Forum für Baukultur e.V. wird gebeten!



 



 



Bisherige Veranstaltungen:



14. November 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Hüblerstr. 41" (Vortrag)

Zur historischen Ausstattung und über die Restaurierungarbeiten

des aufwendig gestalteten Hauseinganges und des Treppenhauses.

Referenten:

Anja Tomaschewski, Restauratorin/ Fachhandwerkerin Denkmalpflege

Susanne Reichle, Dipl.-Ing. (FH) Architektur



15. November 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Hüblerstr. 41" (Führung vor Ort)

Fachliche Begleitung:

Anja Tomaschewski, Restauratorin/ Fachhandwerkerin Denkmalpflege

Susanne Reichle, Dipl.-Ing. (FH) Architektur



04. August 2016

"Zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldtforum"

Geschichtsverfälschung und Geldverschwendung oder

Sinnstiftung, Identitätsstiftung und Erinnerungskultur?

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung der Bürgerakademie Coswig

in Zusammenarbeit mit der DD Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst



13. Juni 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Zum Villenbau in Dresden"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen

der DD Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst



18. April 2016

"Unsere Bauwerke erzählen - Das Albertinum"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen

der DD Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst



20. Januar 2016

"Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses als Humboldforum -

Geschichtsfälschung und Geldverschwendung

oder Stadtreparatur und Erinnerungskultur?"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstalter: Ortkuratorium Bonn der Dt. Stiftung Denkmalschutz

                    in Kooperation mit dem Bonner Potsdamm Club e.V.



11. Januar 2016

"Das Berliner Schloss - seine Rekonstruktion als Humboldtforum."

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

der DRESDNER SENIORENAKADEMIE WISSENSCHAFT UND KUNST

 



Vorträge in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

im Sommersemester 2015

Thema: Geschichte & Kultur

Rubrik: Baukultur und Denkmalpflege



06. Juli 2015

"Unsere Bauwerke erzählen - Die Kunstakademie."

Dr.-Ing. Sebastian Storz



22. Juni 2015

"Gibt es ein Dresdenbild und wenn ja, welches?"

cand.stud.arch. Martin Kollna

Moderation: Dr.-Ing. Sebastian Storz



01. Juni 2015

"Das Berliner Schloss - seine Rekonstruktion als Humboldforum"

 - Geschichtsklitterung oder Erinnerungskultur? -

Dr.-Ing. Sebastian Storz



18. Mai 2015

"Unsere Bauwerk erzählen - Das Lingnerschoss."

Dr.-Ing. Sebastian Storz





Vorträge in Kooperation mit

der Dredner SENIORENAKADEMIE wissenschaft und Kunst

im Wintersemester 2014/15

Thema: Geschichte & Kultur

Rubrik: Baukultur und Denkmalpflege



02. März 2015

"Ursprung und Entwicklung des Villenbaus in Dresden"

Dr.-Ing. Sebastian Storz



09. Februar 2015

"Die Umnutzung des Kraftwerks Mitte zum Kulturkraftwerk Dresden" 

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz



24. November 2014

"Dresden, so bitte nicht!" - Der Wettiner Platz

Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle



25. Oktober 2014

"Wie weiter mit dem Palais im Großen Garten?"

- Fragen zum freistaatlichen Umgang mit kulturellen Werten

  in unserer kommerzialisierten Gesellschaft -


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltungen des Fördervereins Palais Großer Garten e.V.



15. Oktober 2014

"Hinsehen lohnt!"

- Über die Erzählfreude unserer historischen Bauwerke -


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen der Angebote "Lebenslanges Lernen"

der Bürgerakademie Mittweida e.V.



22. Juli 2014

Ein Spurensuche für Enkel und Großeltern!

"Ich sehe was, was Du nicht siehst!-

Die südliche Stadtmauer von Dresden"


Vortrag und Führung: Dipl.-Ing. Susanne Reichle / Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



05. Juni 2014

"Dresden, so bitte nicht! - Der Wettiner Platz"

Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle

Veranstaltung der Bürgerakademie Coswig



02. Juni 2014, Vortrag

"Unsere Bauwerke erzählen - Das Albertinum"

Dr.-Ing. Sebastian Storz



24. Mai 2014, Ein Architekturspaziergang

"Die Aussegnungskapelle a. d. Johannisfriedhof in DD-Tolkewitz"

Führung: Dr.-Ing. Sebastian Storz



02. Dezember 2013

"Vom Arsenalhauptgebäude zum Militärhistorischen Museum der Bundesrepublik Deutschland - die Baugeschichte des Museumsgebäudes."

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



18. November 2018,

"Die Entwicklung des abendländischen Gewölbe- und Kuppelbaus"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



04. November 2013

"Zum Wiederaufbau verloren gegangener Bauwerke.

Geldverschwendung oder Identiätsstiftung?"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung für Mitglieder des Rotary Club Hannover-Leineschloß



21. Oktober 2013

"In Würde gedenken, aber wie?

Zur Kommerzialisierung und Banalisierung von Stadtgeschichte."


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung für Mitglieder des Rotary Club Radebeul



14. Oktober 2013

"Dresden, so bitte nicht!" - Die Dresdner Stadtmauer

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst



18. Juli 2013, 15.00 Uhr

"Dresden - So bitte nicht!" - Der Postplatz -

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

Mit freundlicher Unterstützung von Baywobau Dresden



27. Mai 2013, 13.00  Uhr

„Karthago l - Die punische und die römische Epoche“

Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENAKADEMIE Wissenschaft und Kunst

Mit freundlicher Unterstützung von Baywobau Dresden



21. März 2013, 18.00 Uhr

"Zum Wiederaufbau von Dresden"

Referent: Herr Dr. Sebastian Storz

Veranstaltung des Wilhelm-Gotthelf-Lohrmann-Club e.V., Dresden



28. Januar 2013

"Gottfried Semper -

Zitate aus der antken Architektur an seinen Bauten in Dresden"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



10. Januar 2013

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Altmarkt

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Bürgerakademie Coswig



26. November 2012

"Die antike Villa,

Ursprung und Vorbild für den europäischen Villenbau - auch in Dresden"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



30. November 2012

"Gewölbe und Kuppeln im Lingnerschloss -

Form, Konstruktion und bauhistorische Herkunft"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Eine Veranstaltung im Rahmen der Freitagsreihe des Lingnerschlosses



22. Oktober 2012

„Die Aussegnungskapelle von Paul Wallot (1841-1912)auf dem Johannisfriedhof in Dresden-Tolkewitz"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



19. Juli 2012

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Postplatz -

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



21. Juni 2012

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Neumarkt -

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



21. Mai 2012

„Dresden! - So bitte nicht!" - Der Altmarkt -

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



09. Mai 2012

„Antagonismus Alt versus Neu und Neu versus Alt: ein Irrtum!“

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Eine Veranstaltung im Rahmen des KOLLOQUIUM SBB_Stadt.Bau.Bühne, Dessau



05. April 2012

"Vom Ursprung und zur Überlieferung historischer Bauformen in Dresden"

Referent: Dr. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



17.-18. September 2011 - "Tag des Friedhofs"

Wochenendzeichenkurs für Erwachsene

zur Wahrnehmung von Stadt- und Landschaftsraum

mit der Malerin/ Graphikerin Gabi Keil

in Kooperation mit dem Johannisfriedhof Dresden-Tolkewitz



11. September 2011 - "Tag des offenen Denkmals"

"Das ´Bild von Dresden` -

Fortdauer und Wandel seiner Gestalt im 19. Jahrhundert“


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauforscher



21. Juli 2011

"Die Herkunft der illusionistischen Gärten

in den Hausfluren Dresdner Häuser"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



21. Juni 2011

„Kunstakademie und Ausstellungsgebäude

des Sächsischen Kunstvereins Dresden - ein Bauwerk erzählt Geschichte(n).“


Referenten: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Eine Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst.



15. April 2011

"Das Lingnerschloss -

Die Veränderung von Nutzung und Gestalt eines Baudenkmals

im Wandel der Epochen"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



12. April 2011

Vortagsreihe ´Quo vadis Dresden?`

„Unser Dresden? – Gefährden Kommerzialisierung,

Banalisierung und Vulgarisierung das Wesen der Kulturstadt?“


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Moderation: J. Küfner

Veranstaltung des Haus der Kirche, Dreikönigskirche und

der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



17. März 2011

"Die katholische Hofkirche zu Dresden - eine Römerin an der Elbe"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz              

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst



17. Februar 2011

„Vom Ursprung und zur Überlieferung der Bauformen in Dresden“

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Bürgerakademie Coswig, Börse Coswig, Hauptstr. 29

Veranstaltung der Dredner SENIORENAKADEMIE / Bürgerakademie Coswig



20. Januar 2011

"Das Portal der Schlosskapelle  -

Vom Ursprung des Portals und seiner Wanderung durch Dresden"
                                      

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Dresdner SENIORENADKADEMIE



03. November 2010

"Zum Wiederaufbau von Dresden:

Anlaß zur Freude - Anlaß zur Sorge"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

Veranstaltung der Sektion Tharandt der Dresdner SENIORENADKADEMIE



04. und 05. Oktober 2010

„Architektur sehen und verstehen -

Großeltern &. Enkel entdecken Dresden"


Veranstaltung für Großeltern und Kinder ab 4. Klasse 

Dr.-Ing. Sebastian Storz und Dipl.-Ing.(FH) Susanne Reichle

Ein Bildungsangebot des Forum für Baukultur e.V. in Kooperation

mit der Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst.



12. September 2010 - Tag des offenen Denkmals

"Die Bauformen am Lingnerschloss"

Ursprung, Überlieferung und Abwandlung

Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Die folgenden vier Veranstaltungen wurden veranstaltet durch:

Die Dresdner SENIORENADKADEMIE Wissenschaft und Kunst

ein Bildungsangebot der Technischen Universität Dresden:



17. Juni 2010

"Vom Ursprung und zur Überlieferung historischer Bauformen in Dresden"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz

ein Spaziergang am 24.06.2010 ergänzt den Vortrag (s.u.)



24. Juni 2010

"Ein Spaziergang"

-
in Ergänzung zum Vortrag vom 17.06.2010 -

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz



29. Juni 2010

"Baukultur? Baukultur! Warum der gute Ruf Dresden verpflichtet"

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz



15. Juli 2010

"Weltkulturerbe Karthago -

Schicksal einer Metropole von der Antike bis zur Gegenwart"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz



11. Juni 2010

"Baukultur? Baukultur!"

Ignoranz und Gewinnsucht bedrohen das Wesen unserer Städte

- Der Fall Dresden als Mahnung -

Veranstalter:

Förderkreis zur Erhaltung Eisenachs e.V.

in Kooperation mit dem Eisenacher Verkehresverein e.V.



10. Juni 2010

"Baukultur? Baukultur!"

Ignoranz und Gewinnsucht bedrohen das Wesen unserer Städte

- Der Fall Dresden als Mahnung -

Veranstalter:

Ortskuratorium Weimar der Deutschen Stiftung Denkmalschutz



19. Februar 2010 - BAU Zwickau (Eröffnungsvortrag)

"Baukultur? Baukultur!

Zum notwendigen Gleichgewicht zwischen Bewahren und neuem Bauen”


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



22. Oktober 2009

"Architektur gestern und heute:  sehen und verstehen

- am Beispiel von Dresden"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



20. September - Tag des Friedhofs 2009     

"Die Aussegnungskapelle von Paul Wallot (1841-1911)

auf dem Johannisfriedhof in Dresden"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



13. September 2009 - Tag des offenen Denkmals

"Die antike Villa, Ort der Muße und des Genusses"

Eine Quelle der Anregung für den europäischen Villenbau - auch für die Elbschlösser in Dresden. Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



15. Mai 2009

"Zum Wiederaufbau von Dresden -

wie viel Geschichte darf gelöscht werden?"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Musikalische Umrahmung: Florian Schumann, Flügel

Ein Vortrag im Rahmen des architektursommer_dd 2009.



27. Februar 2009

"Vom Ursprung und zur Überlieferung unserer Bauformen in Dresden"

Teil 1


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Musikalische Umrahmung: Florian Schumann, Flügel



05. November 2008

"Die Keller der Bürgerhäuser im historischen Zentrum von Dresden."

Überlegungen zum Umgang mit Jahrhunderte alten Zeugnissen der Stadtgeschichte.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



14. September 2008 - Tag des offenen Denkmal

"Die Keller der Bürgerhäuser im historischen Zentrum von Dresden"

Überlegungen zum Umgang mit archäologischen Zeugnissen.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



07. Mai 2008

"Die frühchristliche Memorialkirche S. Stefano Rototondo in Rom"

Die Rekonstruktion des Urbaus. Hatte er eine Wirkung bis Dresden?

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



09. Juli 2008

"Gewölbetragwerke aus Tonröhren"

Ein römisches Bauverfahren mit Fertigteilen

revolutioniert den antiken Gewölbebau und

führt zur Entwicklung neuartiger Gebäudestrukturen.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker



12. März 2008

"Historische Bauformen in Dresden"

Von ihrer Herkunft und ihrer Überlieferung.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker




08. Februar 2008

„Baukultur? – Baukultur!

Der gute Ruf Dresdens verpflichtet“


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Architekt und Bauhistoriker

Musikalisch umrahmt von Jutta Max, Querflöte



15. November 2007

"Weltkulturerbe Karthago -

Schicksal einer Metropole von der Antike bis heute"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



16. September 2007

"Die Aussegnungskapelle von Paul Wallot (1841-1911)

auf dem Johannisfriedhof in Dresden"


Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



09. September 2007 - Tag des offenen Denkmals

"Die Jakobikirche in Dresden -

ein bedeutender Kirchenbau des Historismus

und seine endgültige Zerstörung 1953"


Referentin: Dipl.-Ing. (FH) Susanne Reichle



Vortagsreihe 

"Auf den Spuren der Weltwunder des Altertums"


Referent: Dr. Rainer Hoffmann, Dipl.-Päd./ Historiker

Di. 20. März   - Die Pyramiden -

Di. 24. April    - Die Bauwerke Babylons -

Di. 15. Mai     - Das Atemision in Ephesos -

Di. 12. Juni    - Die Statue des Zeus in Olympia -

Di. 26. Juni    - Das Mausoleum von Halikarnass -

Di. 17. Juli     - Der Koloss von Rhodos -

Di. 24. Juli     - Der Leuchtturm von Alexandria - 



25. Januar 2007

"im Salon" des ehemaligen Palais Dürckheim in Weimar

Vortrag im Rahmen einer öffentlichen Abendveranstaltung.

Referent: Dr.-Ing. Sebastian Storz, Bauhistoriker



18. Oktober 2006

"Rauchpfeifen aus Ton als Leitfossil der Neuzeitarchäologie

- ein Ausflug in die Kulturgeschichte des Rauchens"


Referent: Dr. des Ralf Kluttig-Altmann



17. Oktober 2006

„L` Insula de la Chasse -

Bauuntersuchungen an zwei römischen Wohnhäusern des 2./3. Jh. n. Chr. in Nordafrika."
(Gespräch)

Gastreferent: Albéric Olivier, Bauhistoriker (Dijon)

Gesprächspartner: Sebastian Storz, Bauhistoriker




Seitenverzeichnis     Impressum © 2006-2017 Forum für Baukultur